MUSIK, VIDEO

7 DAYS OF FUNK – DAM FUNK & SNOOP DOGG (STREAM+INTERVIEW)

Snoop Dogg kommt um die Ecke mit einem neuen Projekt mit dem Namen „7 Days of Funk“ – auf dem legendären Stones Throw Hip-Hop Label! Was macht dieser Snoop Dizzle da schon wieder?

Nun, Snoop Die-Oh-Dabbel-Tschi oder seit neuestem Die-Ai-Sie-Sie-El-Ieh (Note to self: Bin abends lustiger) hat sich zum ersten Mal wieder seit seinem ersten Album „Doggystyle“ mit einem einzigen Produzenten zusammengetan, um ein komplettes Album aufzunehmen.

Musikalisch geht es, wie der Name schon verrät, um einen Ausritt in den Funk – oder eben G-Funk, wie ihn nur Snoop Dizzle auch nur zaubizzln kann. Snoop rappt und singt in der ersten Auskopplung schon ganz funky, während ihm Dam Funk den musikalischen Klangtepizzle dafür bereitstellt.

An dieser Stelle haben wir die erste Single-Auskopplung für euch parat mit dem Namen „FADEN AWAY“, sowie ein kleines Intervizzle mit dem Snoop Hundd und dem annern Knöppschedrügger. Das Interview müsst ihr aber bitte über einen Proxy schauen, da die GEMA-Fotz…err Gesellschaft das Video in Tschörmany blockiert.

Wir freuen uns auf „7 Days of Funk“, wären gerne auch im Studio dabei gewesen bei der Produktion, denn Snoop hatte sichtlichen Spaß mit diversen Sportzigaretten, was sicherlich zu einigen lustigen Momenten geführt hat.

Aber sei es drum, wir hängen weiter am Blog, ihr gebt euch den Song und Interview, und ich geh‘ für kleine Snoopizzles. Hade.

Achso, mehr Infos dazu findet ihr auf der Seite von Stones Throw. Bam!

7 Days of Funk Snoop Dam Run Ffm

Chris Mako

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*