MUSIK, VIDEO

A TALE FROM THE HOOD – NEW YORK HIPHOP DOKU (VIDEO)

Passend zu unserem momentanen New York Schwerpunkt auf unserem Blog haben wir an dieser Stelle eine Hiphop-Dokumentation für euch, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet – A Tale from Hood. Ich kenne die Doku noch von Arte aus dem Jahr 2003 und hatte sie auch damals auf VHS aufgenommen und sicher 30-mal angesehen, da es ein tolles Zeugnis der Zeit des New York Hiphop aus dem Zeitraum ist. Hauptakteure im Film sind 2 Rapper ohne Deal, Hazardous und I.G. Off, die vom deutschen Filmemacher Harald Rumpf für einen Winter begleitet werden.

Lasst euch bitte von der nicht so prallen Bildqualität und den französischen Untertiteln abschrecken – ihr werdet dafür mit einer tollen Dokumentation belohnt, die euch vermutlich wie keine zweite einen ungefilterten Einblick in den Alltag zweier Akteure aus New York gibt – und nochmals widerspiegelt, wie tief der Hiphop in dieser Stadt verwurzelt ist.


Hip-Hop – A Tale From The Hood 1/2 von wildkillah


Hip-Hop – A Tale From The Hood 2/2 von wildkillah

Leider hatte das Schicksal I.G. Off im Zuge der vergangenen Jahre kein Glück beschert: Erst wurde er 2007 von einem Betrunkenen überfahren, und war seitdem vom Hals abwärts gelähmt – was ihn dennoch nicht abhielt, weiterhin Tracks aufzunehmen und seine positive Art weiterhin in der Community zu streuen.

I.G.Off RUN FFM

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Blog des Kameramanns des Films gibt es Fotos von einem Wiedersehen mit I.G.Off im Jahre 2010. die ihr euch ebenfalls ansehen solltet.

Vergangenes Jahr verstarb I.G.Off leider – zollt also einem alten NY-Veteran Respekt und seht euch die Doku bei uns an, ihr werdet es nicht bereuen.

Peace, Chris

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*