FILM & TV

EIN SCHÖNER TAG (EIN MIKIS FONTAGNIER STREIFEN)

Wie das Leben so spielt… Besser könnte man den lang erwarteten ersten Streifen namens „Ein schöner Tag“ von Mikis Fontagnier eigentlich nicht beschreiben.

Jeder von uns kennt das: Manchmal gibt es Tage, an denen man sich einfach eine große Waffe wünscht, weil die Rindviecher, die einem so den Tag über begegnen, einen einfach auf die Palme bringen.

Hauptdarsteller Stevo hat so einen Tag. Und wenn es eh schon in einem Menschen kocht, dann kann selbst ein fehlender Kaffee am Morgen jeden zum Ausrasten bringen. Stevo ist so ein Mensch und Lucie, die abgesägte doppelläufige Schrotflinte, die in dem Kofferaum seines alten Mercedes liegt, ist die große Waffe, die sich jeder an solchen Tagen wünscht!

RUN FFM Ein schöner Tag Mikis Fontagnier

Was wird passieren, wenn Stevo und Lucie gemeinsam auf die grössten Rindviecher treffen? Wird trotz allem heute vielleicht „Ein schöner Tag“?

Für RUN FFM auf jeden Fall, denn uns hat der Streifen verdammt gut gefallen, und macht Lust auf mehr. Viel mehr. Vor allem auf viel mehr Hipster-Gemetzel. Die kriegen es ja schon ziemlich ab! :-)

Ach, und wer richtig hinhört – unser Musik-Tipp von letztens namens Said spricht hier den Off-Sprecher – und wer auch genau hinsieht, der merkt, dass hier auch sein Musikstück vorkommt. Dem feinen KD Supier sei Dank.

Auch cool – unser Filmer und Guiness-Buch-Eintrag-für-die-höchste-Frisur-der-Welt El Palmo a.k.a. Biber a.k.a. Alex Biber hat hier die Kamera gemacht – ihr kennt ihn von unseren RUN FFM Parties!

Gänsehaut, wenn Moses Pelhams Song am Ende reinkommt! Großes Tennis!

STOP!

Aber wadde mal. Wer ist dieser Mikis Fontagnier eigentlich? (Der übrigens auch im Video mitspielt.)

Mikis Fontagnier ist Regisseur und kreativer Kopf der Mannheimer Produktionsfirma famefabrik. Er führte bei über 100 Musikvideos und diversen TV- und Internet-Ads Regie. Darunter auch Produktionen mit nationalen Musikgrößen wie Xavier Naidoo, Sido oder Kool Savas als auch mit Weltfussballern wie Lionel Messi oder Cristiano Ronaldo.

2010 wurde das Musikvideo „Hey du“ für den Künstler Sido mit dem ECHO Pop in der Kategorie „Bestes Video National“ prämiert. 2012 belegte Mikis´ Beitrag „Tomaten“ im Rahmen des 99-Fire-Films Awards (Europas größtes Kurzfilmfestival) den zweiten Platz unter über 10.000 Einsendungen.

Talentiert ist er, der junge Mann! Wir werden seine Karriere weiter mit Spannung verfolgen – aktiv wie passiv! Aber mehr wird an dieser Stelle noch nicht verraten.

Chris Mako

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply


*