FRANKFURT, MUSIK

J. COLE (F.K.A. THERAPIST) – THE REAZUNZ (AUDIOSTREAM)

Jeder war mal jung und wollte das Geld – so natürlich auch unsere Lieblingsrapper, in diesem Falle der in Frankfurt geborene J. Cole, der neulich noch darum bat, als Sohn unserer Stadt aufgenommen zu werden. Unter dem Pseudonym Therapist postete er als 17-Jähriger fleißig Songs, und einer davon tauchte nun auf: „The Reazunz“!!

Damals übrigens auch schon selbst produziert, zeigt der Song den frühen Rapper & Produzenten J.Cole auf der Jagd nach seinen Träumen im noch ruhigen Dreamville: „Remember counting pennies up as a bright kid/Now I’m dreaming to put my mother up in a nice crib“.

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/127437900″ params=“color=ff6600&auto_play=false&show_artwork=true“ width=“100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]

Und hier noch ein Freestyle aus den Jahren 2002/2003 (Cole war demnach 17/18), den ich noch gerade beim Googlen gefunden habe.

Bleibt als Fazit: Jeder fängt mal klein an. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Immer am Ball bleiben. Übung macht den Meister. Sucht’s euch aus, aber hiermit alles belegt.

Go for it!!!
Gandino

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply


*