EVENTS, FRANKFURT, MUSIK

PUSHA T AM 02.06.2014 IM GIBSON – MNIMN-TOUR (KONZERT)

Als von der lieben Janina des Konzertbüro Schoneberg die Info kam, dass Pusha T in Frankfurt ein Konzert zum Besten geben wird, da kam mir spontan dieser Ausspruch aus Kanyes Rant: „THIS IS MOTHERFUCKING PUSHA T!!!“ Damit bringt er es auf den Punkt.

Sein aktuelles Album ist erst sein erstes Solo-Album, nachdem er gemeinsam mit seinem Bruder (also leiblicher) „No Malice“ schon als „The Clipse“ seit 1992 musikalisch erfolgreich war. 2009 entschieden sich aber beide, eine Pause für Soloprojekte einzulegen. Bei Pusha ist mit „My Name Is My Name“ ein Debutalbum, das ein weites musikalisches Spektrum bedient. Von Minimalismus bis hin zu Synthie-Bass-Attacken und melodischen Parts ist in den 12 Tracks für jeden etwas dabei, auch wenn das Album insgesamt eher düster daher kommt.

Dis meisten davon sind mittlerweile auch als Musikvideo erschienen (wir hatten auch schon „Nosetalgia“ gepostet), warum also mit „Suicide“ nicht noch ein weiteres, das auch den Schwarz/Weiß-Charakter vergangener Visuals aufrecht erhält. Banger!!!!!

Somit können wir uns in Frankfurt mehr als glücklich schätzen, dass Pusha T bei uns auf seinen 8 europäischen Stationen Halt macht (in Deutschland sonst nur noch in Hamburg und Köln). Ich bin gespannt, was er live bringen wird. An Lob und Auszeichnungen mangelt ihm nichts.

Pusha T – My Name Is My Name Tour
Montag, 02.06.2014 – Einlass 19:00 – Beginn 20:00
Gibson, Zeil 85-93, 60313 Frankfurt – www.gibson-club.de
TICKETS

Übrigens wird es im Februar passend zur Tour auch in Zusammenarbeit mit Marcelo Burlon eine komplette Kollektion namens „County of Pusha“ geben.

PUSHA T: WebseiteFacebookTwitter

Gandino

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*