MUSIK, VIDEO

MUSIKVIDEO-UFFSCHNITT #2 MIT MARTERIA, TĀLĀ, KAYNBOCK, BAS + J. COLE, OLLI BANJO & MISTER SANTOS (MUSIKVIDEOS)

Gestern gab’s ja schon eine Spezialausgabe mit Ćelo & Abdïs neuen Videos, aber da auch in den letzten Tagen noch mehr coole Musikvideos erschienen sind, gibt’s die zweite reguläre Ausgabe des Musikvideo-Uffschnitts.

So wie der Uffschnitt (für die auswerrdische Leser unner euch: Aufschnitt) beim Metzger zum direkten Verzehr bereits geschnitten ist, so eignen sich die folgenden Musikvideos auch zum direkten Konsum – einfach auf Play klicken!

Marteria – Welt der Wunder

Das meiner Meinung nach mit „OMG!“ stärkste Lied aus Marterias aktuellem Album „Zum Glück In Die Zukunft II“ erhält nun auch die visuelle Untermalung – und ist wunderwunderschön! Besser als das Video wie Mikis auf nem 21:9-Bildschirm zu schauen, ist nur noch die Tatsache, dass Marten wirklich diese ganzen Plätze, Orte und Landschaften bereist hat. Einen ebenfalls eindrucksvollen Eindruck von der Tour bekommt ihr übrigens im Video zu „Auszeit“.

 

TĀLĀ – Serbia

In Cozys Klangwolke wurden euch schon die beiden Tracks „The Duchess“ und „Serbia“ der aus dem Nichts aufgetauchten iranischen Sängerin & Produzentin aus London sehr ans Herz gelegt. Um es noch internationaler zu machen, hat sie das Video zu „Serbia“ gemeinsam mit Katia Ganfield in Marrakesch gedreht. Ihre Debüt-EP gibt’s hier!

 

KaynBock – Kaputt

Mächtiger Song, macht Bock – KaynBocks Debütalbum „Astronaut“ kommt am 13.06.2014!!

 

Bas featuring J. Cole  – My N**gga Just Made Bail

Kein Musikvideo-Uffschnitt ohne LA. Unser Frankfurt Bub Jermaine Lamarr Cole & James Harden-Lookalike Bas, der vor einiger Zeit nach dem J. Cole-Konzert extrem nett und gechillt rüber kam, feiern ihren Kumpel, der gerade rausgekommen ist. Gerade rausgekommen ist auch Bas‘ „Last Winter“ und somit das erste Release über Dreamville Records, das die beiden auch sensationell mit einer „30 for 30“ Promo-Parodie angekündigt haben.

 

Olli Banjo featuring Xavier Naidoo – Mein Baum

De Olli nach „Mädchen aus den Slums“ mit einer weiteren verzwickten Girl-Story – aber am Ende der Straße, da steht ja noch ein Baum!! Nein, nicht um das Auto dagegen zu setzen, sondern raufklettern & atmen. Hilft bestimmt!! Sein neues Album „Dynamit“ ist diese Woche erschienen & am 22.05. gibt’s den Ascheberscher live im Nachtleben.

 

Mister Santos – Das dicke, dicke Ding
WM-Songs. Na klar. Da kam dieses Jahr auch schon was (Klick auf eigene Gefahr), bestimmt wird auch noch einiges an peinlichen Songs kommen. Auch der Stuttgarter Mister Santos, der sich allerdings den Titel „WOW MAL KEIN PEINLICHER WM-SONG“ hiermit gesichert hat, mischt mit reichlich prominenter Unterstützung mit (der Stern muss her & sponsort auch bestimmt kräftig) – und Kaiser Franz geht sowieso immer – genauso wie ein paar kostenlose Downloads des Songs.

(Eine Bemerkung noch am Rande: Mit dem Kader holt Deutschland nicht das dicke, dicke Ding – da fehlt halt was! Nur die SGE!)

 

Hoffe, hat euch geschmeckt.

Gandino

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*