MUSIK

BERNER & B-REAL – PROHIBITION (ALBUM STREAM & DOWNLOAD)

Und die Inspiration aus LA und Kalifornien reißt nicht ab. Wir haben für euch das neue gemeinsame Mixtape von Taylor Gang Mitglied „BERNER“ und dem Oberspliffmaster und Dr.Greenthumb himself „B-REAL“. Euch erwarten viele Lyrics über Weed und neuerdings Weed-Harz, und lässige Cali-Beats für die feinste Chillaui-Time. Der Name des Machwerks: „Prohibition“.

Das 8 Anspielstationen fassende Machwerk der beiden wurde von mir zuerst kritisch beäugt, aber da das Teil mittlerweile auf Dauer-Rotation bei uns pumpt, können wir euch das Ding wirklich gnadenlos empfehlen.

Hatte ich schon erwähnt, dass die beiden coolen Motherfucker das Teil auch umsonst anbieten? Tja, Supporter unter euch können das Ding auch supporten und bei iTunes kaufen – was wir auch empfehlen können. Alternativ aber auch für euch an dieser Stelle bei RUN FFM wieder die Möglichkeit, das Teil umsonst LEGAL anzuhören und runterzuladen über die Mixtape-Plattform DATPIFF.

Hier die aktuelle Single-Auskopplung, mit spannenden Einblicken in die (wohl anspruchsvolle) Produktion von Weed-Harz.

Feature-Gäste bietet das Teil auch, über Wiz Khalifa bis zu Snoop Dogg sind ein paar gute Leute dabei, die Beats gehen extrem gut ab, auch wenn man die Samples teilweise schon kennt.

Und der gude Dude Devin ist mal wieder da. Klar, wenns ums Kiffen geht hat der immer was zu sagen. Achja, und Harry Fraud liefert den für mich schlechtesten Beat seiner Karriere ab – der auch im übrigen nicht nach ihm klingt, sondern nach irgendeinem Keyboard-Preset-Tasten-Rumdrücker. Schade.

Lyrisch erwartet euch ein weiteres Album über Haupt-Hobby/Job/Lieblingsbeschäftigung Weed und Kiffen, aber ist ja okay, wer jetzt von B-Real erwartet, er rappt mal über die Abholzung des Regenwaldes wird

Hier das Cover zum Album & Download-Link…

B_Real_Berner_Prohibition-front-large

Tja, und beim Hören kommt sie wieder auf, die Cali-Sehnsucht. Breeze ist ziemlich nice.

Faded eigentlich auch. Verdammt. Eigentlich gehen alle Tracks super klar bis auf das eingangs erwähnte Harry Fraud Ding „Smokers“. Meckern auf hohem Niveau. Sonst passt das Ding, also ab dafür und runterladen.

Wer das Projekt finanziell unterstützen möchte, kann dies auch bei iTunes tun. Für 5,99 EUR bekommt ihr hier ordentliche Bio-Kost ohne Gammelweed-Zusatz. Mahlzeit.

Chris Mako

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*