MUSIK

NEW FLAVA IN YA EAR #21 (AUDIOSTREAMS + MUSIKVIDEOS)

Die Wühlmaus hat wieder ihr Unwesen getrieben und für euch in NEW FLAVA IN YA EAR #21 das zu Unrecht Verborgene aus den Untiefen des WorldWideWebs ans Tageslicht befördert!

Dieses Mal mit dabei: Rick Ross, K. Michelle, Azad Right, Joell Ortiz, SPNCR, Liam Bailey, A$ap Ferg, MoooN, Prenzlberg Terrorsquad, Beyoncé, Kollegah, Shawn The Savage Kid, Play Sorry, Chevy Woods, Haftbefehl, Drunken Masters & Your Old Droog. Ganz feine Musik in NEW FLAVA IN YA EAR #21!

 

Rick Ross feat. K. Michelle – If They Knew
Auch mal was mit Gesang in der Hook. ”Hood Billionair” ist draußen.

 

Azad Right feat. Joell Ortiz & SPNCR – Son Of Sam (Remix)
Bumm und Tschack mit Dudelsack! Oho das reimt sich.

 

Liam Bailey feat. A$ap Ferg – Villain
Erinnert an die White Stripes. Fergenstein kann alle Beats!

 

MoooN feat. Prenzlberg Terrorsquad – Pure Dopeness
Die Prenzlberg Terrorsquad hat Ignoranz erfunden!

 

Beyoncé – 7/11:
Hits machen? Ganz normales Tagesbusiness für Beyoncé. Der deutsche Produzent Bobby Johnson, der unter anderem für den Hit „OG Bobby Johnson“ zuständig war, hat „7/11“ produziert.

 

Kollegah – AKs Im Wandschrank (Remix By Shawn The Savage Kid)
Shawn The Savage Kid, als Rapper bekannt, macht auch Beats. Feine Sache!

 

Play Sorry – Sines Take U Away
Ist das ein Beat? Genre gute Musik. Könnte auch ein Yung Lean Instrumental sein.

 

Chevy Woods – In The Kitchen
„Taylor Gang Over Everythang“ ist gefühlt vorbei. Chevy Woods kommt trotzdem mit neuem Output.

 

Haftbefehl – Lass die Affen aus dem Zoo (Drunken Masters Remix)
Bei der Kombi kann ja mal garnichts schief gehen!

 

Your Old Droog – Nutty Bars
Wer auf den alten NaS-Scheiß steht sollte sich auf jeden Fall die EP „Your Old Droog“ von Your Old Droog reinfahren.

 

Yoscha

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply


*