FUN, MUSIK, VIDEO

NIKO DREHT „HOCHMUT“ MIT MIKIS FONTAGNIER UND CREDIBIL (TUTORIAL + MUSIKVIDEO)

Credibil sagt es schon mit seinem Gesichtsausdruck auf dem obigen Bild: Nicht schlecht, dass mit Mikis Fontagnier einer der besten Hip-Hop-Musikvideo Macher einen Einblick in sein Schaffen gibt. Gemeinsam mit Niko von der BACKSPIN dreht er das Musikvideo zu Credibils Track „Hochmut“.

Zunächst sehen wir sämtliche Homies aus der Mannheimer Famefabrik, bevor es für die beiden an die akribische Vorbereitung geht. Währenddessen weiht Mikis uns schon in die Magie des Musikvideomachens ein und verrät, wieso gerade Limitierung das Beste aus ihm herausholt.

Deswegen dient die folgende Episode von BACKSPIN YO auch als kleines Tutorial zum Nachmachen für euch kleine Hobby-Regisseure, denn auf richtig kostspieliges Equipment und aufwändiges Setup wird extra verzichtet. Und außerdem ist das Video innerhalb eines Tages konzipiert, gedreht und geschnitten!

Nicht nur durch die üblichen Moves am Set für gute Stimmung und durch lustige Gadgets auf Mikis Schreibtisch beim Schneiden sind die interessanten 45 Minuten sehr kurzweilig – aber natürlich auch.

niko-backspin-mikis-fontagnier-credibil-musikvideo-01

niko-backspin-mikis-fontagnier-credibil-musikvideo-02

niko-backspin-mikis-fontagnier-credibil-musikvideo-03

niko-backspin-mikis-fontagnier-credibil-musikvideo-04

niko-backspin-mikis-fontagnier-credibil-musikvideo-05

niko-backspin-mikis-fontagnier-credibil-musikvideo-06

Das vollende Musikvideo seht ihr nun hier via BACKSPINTV. Der Beat kommt von Keano Beats.

„Dabei tut’s so verflucht gut, wenn du schreibst, dass mein YouTube wie Voodoo um dich kreist, und du pumpst nur im Loop durch, weil du weißt, dass der Jungspund in Zukunft was erreicht.“ – Credibil

Den Track gibt’s schon jetzt bei iTunes & ist Teil des “Die 7 Todsünden“-Sampler, der am 27.03.2015 erscheint. Darauf beschäftigen sich Eko Fresh, Basstard, Harris, Automatikk, Teesy & Disarstar, MoTrip & Aki & Chima Ede, Tatwaffe, Chefket, Credibil, Ali As & Pretty Mo und Musiye mit den sieben Todsünden – Hochmut, Geiz, Wollust, Zorn, Völlerei, Neid und Faulheit – sowie mit der Endzeitlehre des Christentums – Tod, Apokalypse, Himmel und Hölle.

Der gesamte Gewinn des Samplers wird an RAP 4 AID und VISIONS FOR CHILDREN gespendet.

MIKIS FONTAGNIER: InstagramTwitterauf RUN FFM

CREDIBIL: WebseiteFacebookTwitterInstagramYouTubeVimeo auf RUN FFM

Gandino

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply CREDIBIL - SCHLAFLOS (MUSIKVIDEO) & MOLOKOPF (RELEASE-ANKÜNDIGUNG) auf RUN FFM 6. Januar 2015 at 17:32

    […] um einen “Mikis Fontagnier Streifen” handelt – aber Props müssen trotzdem sein. Einen kleinen Einblick gewährte Mikis von der Famefabrik übrigens für Niko von der BACKSPIN, mit dem er zusammen ein Musikvideo für unseren Bockenheimer Bub drehte – sehr interessant […]

  • Leave a Reply

    *