FRANKFURT, SPORT

Adler 2.0 Sommerpause Spezial!!

adler-2-punkt-0-sommerspeziel-Zambrano-Jetski-940x618

Die Sommerpause nutzten die Eintracht-Spieler nicht nur zum Urlaub machen. Bereits vor dem ersten Trainingslager wurde fleißig trainiert – und zwar die verschiedensten Sportarten. Wer seine Freizeit wie verbracht hat, könnt in der Sommerausgabe von Adler 2.0 nachlesen.

Kevin Trapp verabschiedete sich leider nach Paris, zuvor wurde aber noch mal entspannt. Dabei traf er auf einen echten Weltmeistermacher … nicht Götze.

Trapp trifft Brehme

 

Die Hotelanlage scheint auf Fußballspieler eine ähnliche Anziehungskraft zu haben wie Fußballerohren auf Beats-Kopfhörer zu haben, denn auch Haris verbrachte seine Ferien dort. Und denkt dran, für den richtigen SWAG am Pool, Badehosen immer hochkrempeln.

Seferovic und Trapp

 

Ignjosvski ist in der Sommerpause erneut Vater geworden. Herzlichen Glückwunsch!

Ignjovski wird Papa

 

Der Langzeitverletzte Anderson war in der Sommerpause fleißig, um hoffentlich schnell wieder anzugreifen. Nebenbei postet er Fahrstuhlbilder und übte sich weiterhin fleißig als Sänger.

Bamba trainiert

 

Medojevic zockte eine Runde Basketball mit den Kumpels, Team Oberkörperfrei gegen Team Pulloverträger.

Medojevic Basketball

 

Marco Russ zerstörte beim Beachvolleyball, Focker-Style! #brokennosesincoming

Russ Volleyball

 

Preußi übt weiter an seinem Handicap, so wie es sich für einen Teammanager eben gehört. Vertragsabschluss an Loch 18.

Preussi Golf

 

Nachwuchstorwart Balaev fliegt im Trainingslager durch den Sand. Wird allerdings schwer den Ball in dieser Position noch über Netz zu bekommen. #airbalaev

Balaev Airlines

 

Kadlec ist wieder da. Das kurze Intermezzo in Prag hat seinem Standing in der serbotschechischen Mafia nicht geschadet.

Kadlec Mafia

 

Während der Rest der Mannschaft schon fleißig trainierte, drehte der große Zampano noch Runden auf dem Jetski und genoss sein Leben, so true.

Zambrano Jetski

 

Ex-Adler Benny Köhler konnte den Krebs überwinden und reiste zur Feier mit der Familie in den Urlaub. Danach will er wieder ins Training einsteigen. Noch glänzt die Glatze, aber mal sehn, wie lange es dauert, bis er wieder aussieht wie Klein Bushido.

Köhler Familienurlaub

 

+++ BREAKING +++ In Bielefeld ist neulich die Eintracht Lok eingefahren. In der Stadt, die es eigentlich nicht gibt, ist das schon eine Attraktion. Ansgar hielt den historischen Moment zum Glück per Foto fest.

Ansgar Eintracht Lok

 

Djakpa ist immer wieder für eine lustige Aktion zu haben. Die Vertragsverlängerung von Zambrano brachte die beiden zum singen. Und irgendwo in Paris summt gerade jemand  „Atemlos“.

Djakpa singt mit Zambrano

 

Am Samstag ist endlich das erste Pflichtspiel. Für einige Bremer wohl überraschend – euch beiden dann aber nen schönen Urlaub!!

Bremer SV hat Urlaub

 

Also: Auf in die nächste Runde!

Forza SGE!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*