DESIGN, EVENTS, STREETWEAR

G-SHOCK präsentierte die „Mudmaster Limited Edition“ in Hamburg – und wir waren dabei. #sponsored

Als G-SHOCK neulich zu einem krassen Wochenende nach Hamburg eingeladen hat, waren wir natürlich dabei und haben uns die Präsentation der extrem limitierten „Casio G-Shock Mudmaster Limited Edition“ angeschaut, die am Samstag raus kommt. Anschließend ging es noch in den Mojo Club, wo zu diesem Anlass von CASIOs Uhrenmarke auch eine mega Party geschmissen wurde.

Aber alles erstmal von vorne: Denn an einem Samstag von strahlendem Sonnenschein geweckt zu werden, ist schonmal was ganz Nices. Nicht so cool aber, wenn der Flieger schon 20 Minuten später abhebt. Hätt‘ ich mal lieber alle meine G-SHOCKs gestellt. Naja. Es ging dann aber mit der nächsten Maschine ab Richtung Norden, wo dann am Abend die Präsentation bei einem entspannten Dinner folgte.

Gefeiert wurde das Ganze natürlich dann auch noch im Anschluss – und zwar gebührend im Hamburger Mojo Club mit über 600 Gästen bis in die späte Nacht hinein. Dort hat G-SHOCK ein super partytaugliches und angesagtes Line-Up mit DJ Saint One (kannte ich vorab nicht, aber sehr zu empfehlen), einem Auftritt von Chefket (der erst vor kurzem das allseits gefeirte „Nachtmensch“ rausbrachte) und Hammer-DJ Sets von den Beathovenz sowie DJ Stylewarz auf die Bühne geschickt.

BOLD_G-SHOCK_Mudmaster Limited Edition Launch_24 BOLD_G-SHOCK_Mudmaster Limited Edition Launch_22

Genauso wie das Lineup kommt die stark limitierte und in camo/schwarz gehaltene Uhr nicht alleine daher – sondern in einem eigens entworfenen Package mit wasserdichtem Expeditionskoffer, in dem sich neben einer durchnummerierten Mudmaster, einer Metall-Plakette noch ein praktischer G-SHOCK Leatherman befindet. Zumindest das Allzweck-Werkzeug gab es an dem Abend auch für alle anwesenden Gäste des Dinners und sorgte schon direkt bei Falk Schacht für einen kleinen Arbeitsunfall. Solltet ihr also zu den Glücklichen gehören, die sich eine der 32 (ja, ihr lest richtig!) Uhren ergattern können: Seid gewarnt!

Spezielle Protection braucht die Mudmaster dafür aber gar nicht mehr von euch, denn sie ist mit ihren unverwüstlichen Eigenschaften der perfekte Begleiter für alle Abenteurer da draußen. Eigens konstruierte zylinderförmige Knöpfe sorgen dafür, dass die wohl robusteste G-SHOCK aller Zeiten besonders gut gegen das Eindringen von Sand, Feuchtigkeit und Schlamm (sagt schon der Name!) geschützt ist. Stöße halten G-SHOCKS ja sowieso aus, nachdem der Gründer Kikuo Ibe durch einen Gummiball auf die entscheidende Idee gestoßen ist, wie er sein Ziel, eine stoßfeste Uhr zu entwickeln, erreichen könne.

BOLD_G-SHOCK_Mudmaster Limited Edition_19

Kompass, Höhenmesser oder Barometer befinden sich ebenfalls im speziell abgedichteten Gehäuse und geben wichtige Funktionen auf dem mit Saphirglas (!) geschütztem Ziffernblatt! Tough Solar Technologie lädt sogar unter Sonneneinstrahlung den Akku jederzeit wieder auf. Hier habt ihr wirklich die volle Kompetenz von 32 Jahren Technologie bei G-SHOCK (daher auch die 32 Exemplare) für alles Extreme. Achso, und natürlich auch die üblichen Zeitmessfunktionen. Is‘ ja klar.

Ihr merkt schon: Die Uhr mit dem toughen Design ist ein Must-Have für alle sammelnden Abenteurer bzw. alle abenteuerlichen Sammler und ab dem ach was, wahrscheinlich nur ganz früh morgens am kommenden Dienstag (15.03.2016) exklusiv bei folgenden Händlern erhältlich: 43einhalb (Fulda), THE GOOD WILL OUT (Köln), FIRMAMENT (Berlin), SUPPA (Stuttgart), Allike und glOry hOle (beide Hamburg) sowie bei Colette in Paris und den G-SHOCK Stores in England und Frankreich.

Wir drücken euch die Daumen!


G-SHOCK
WebseiteFacebookInstagramYouTubeauf RUN FFM


BOLD_G-SHOCK_Mudmaster Limited Edition Launch_3BOLD_G-SHOCK_Mudmaster Limited Edition Launch_4 BOLD_G-SHOCK_Mudmaster Limited Edition_12 BOLD_G-SHOCK_Mudmaster Limited Edition_5 BOLD_G-SHOCK_Mudmaster Limited Edition_10


#sponsored  – Mit freundlicher Unterstützung von G-SHOCK.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*