FRANKFURT, SPORT

Adler 2.0 – Unsere Mannschaft im Web S02 #14

Adlercover14

Gegen Hoffenheim und Leverkusen hat die Mannschaft über weite Strecken guten Fußball gespielt. Umso bitterer, dass man beide Partien verloren hat. Im Heimspiel gegen Mainz muss jetzt ein Sieg her, sonst ist der Bundesligazug endgültig abgefahren. In den sozialen Netzwerken dominierte #aufjetzt. Was sonst noch passiert ist, könnt ihr in einer neuen Ausgabe Adler 2.0 nachlesen.

Regnet es oder scheint die Sonne, Carlos? Es scheint die Sonne!!!

Zambrano Sonne

 

Auch Marco Russ war in Schönwetterstimmung. Allerdings hat sich diese nach dem Spiel gegen Hoffenheim schnell verflüchtigt.

Marco Russ

 

Der langzeitverletzte Bamba nutzt seine Freizeit, um das Internet durchzuspielen. Mittlerweile ist er schon ziemlich weit. Neben einer witzigen CR7-Montage postet er auch dieses Internet-Filetstück.

????

Ein von @andersonbamba gepostetes Video am

 

Oka Nikolov ist derzeit in Philadelphia, aber an ihm geht das Geschehen rund um die Eintracht natürlich nicht vorbei. Er macht das einzig Richtige, was er aus über 6.000km Entfernung machen kann: Die Fans motivieren. #aufjetzt

Oka Motivationsrede

 

Der aufgrund von Pfeifferschem Drüsenfieber lange fehlende Mijat ist wieder im Training. Im Hinspiel gegen Mainz war er unser bester Mann. Hoffentlich spielt er auch. Mijat IZ DA, Iggy IZ DA, 3 Punkte am Sonntag???

Mijat IZ DA

 

Für das Endspiel haben die Spieler sogar Nachhilfe beim Fußballgott genommen. Hoffen wir mal, dass es etwas bringt. #kickitlikeAMFG

Torschusstraining

 

Mit der Motivation vom ewigen Oka und der Kraft von AMFG ist ein Sieg machbar. #Aufjetzt, damit wir in der Bundesliga bleiben. Forza SGE!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*