EVENTS, MUSIK

Must-See Deutschrapshows: Lord Space und Hinz & Kunz in der Metzgerstraße 8 in Hanau

lord-space-hanau

Am Samstag, den 15.04.17 ist das Duo Lord Space in der Metzgerstraße in Hanau. Ihr kennt weder das Duo noch die Metzger? Ändert das!

In unserer neuen Reihe „Must-See Deutschrapshows“ informiert euch Viola über Shows, die ihr keinesfalls verpassen solltet. Ob Trap-Künstler, Rucksack- oder Concsious-Rap. Quer durch die Subgenre des Deutschraps schaut sie, wo Talent und Sympathie in perfekter Balance die Fans mitreißt und spricht ihre Empfehlung aus. Also uffgepasst!

Lord Space ist der Zusammenschluss von Lord Folter und Joe Space. Beides Rapper, die insbesondere Rap-Nerds und Untergrundspezialisten bekannt sind. Bis jetzt ist ihre Reichweite bescheiden und ihr Status dabei absolut Underdog. Lord Space sind mit ihrem gemeinsamen Album „Nachtalb“ unterwegs und nehmen uns mit auf die Pfade sphärischer Beat-Teppiche. Boom-Bap, Scratches und lange, verträumte Jazz-Instrumetals auf klassischem Oldschoolrap mit variablen Flows. Lord Folters Stimme ist angenehm rau und Joe Space switcht Tempi, wie kein anderer.

Supportet werden die Jungs von Hinz und Kunz. Generation: Kiffen, Drogen und Nihilismus. Ich-geb-ein-Fick-auf-alles-Mucke. Elsta & Filip Ferocious, die beiden MCs, rappen sich gerade aus dem Untergrund. Zuletzt waren sie mit Prezident auf Tour und nahmen gemeinsam den  Track „Ausm Funkloch“ auf.  Ihr Debüt-Album „Im Eifer des Geschwätz“ soll Anfang Juni releast werden. Ein Vorgeschmack gibt es in der Metzger. Im Anschluss an die Rap-Crews wird Urgestein DJ Double D die Plattenteller drehen und euch den Boogie aus den Beine abverlangen.


MYIT’S RAP VOM BODEN MIT: LORD SPACE & HINZ UND KUNZ
Samstag, 15.04.2017 – 21:00
Metzgerstraße 8, 63450 Hanau
Eintritt: 6-8 Euros
Facebook-Event



LORD SPACE
FacebookBandcampauf RUN FFM


Es lohnt sich also für Lord Space und Hinz und Kunz die eigene Großstadtattitüde mal an den Nagel zu hängen und nach Hanau zu fahren. Weil viele die Metzgerstraße nicht kennen und sie keine gewöhnliche Location ist, müssen dazu doch die ein oder anderen Worte gesagt werden:

Die Metzger ist ein besetztes, autonomes Kulturzentrum. Neben dem urigen, gemütlichen Jugendzentrum-Stil haben die Hip Hop-Konzerte im autonomen Zentrum flair: Punkrock, Schlappeseppel, DiY-Konzerte – und das unkommerziell. Alle sind super freundlich, kickern, trinken Bier und reden über das Weltgeschehen. Politische Statements sind über die Wände getaggt und die, die eben noch auf der Bühne standen, hängen davor und danach vor der Bar ab. Wer es mit humanistischen Positionen und einer Offenheit für Neues nicht so hat, sollte zwar lieber zuhause bleiben. Für alle anderen gilt: Kommt aus eurer Einöde mal raus: Hört euch guten Rap an und lernt etwas kennen, das fern vom klassischen Konsum funktioniert.


Um bei weiteren Konzerten und Events in und um Frankfurt auf dem Laufenden zu bleiben, empfehlen wir euch unsere Gruppe mit Veranstaltungshinweisen auf Facebook. Viel Spaß und bleibt sauber!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply


*