EVENTS, FRANKFURT, MUSIK

Sex, Money & Respect Festival im Musontourm

Ski-Mask-The-Slump-God

Vom 08.12.17 bis zum 10.12.17 findet mit dem „Sex ❤️, Money 💸 & Respect 🙏: Männlichkeit zwischen Gangsta- und Queerrap. Eine Hip Hop Konferenz“ ein besonderes Festival im Musontourm in Frankfurt statt. Neben dem internationalen Lineup  mit AJ Tracey, Wiley und Ski Mask The Slump God erwarten euch Diskussionen zum Spannungsfeld zwischen traditionellen und offenen Genderkonstruktionen im Rap.


SKI MASK THE SLUMP GOD
Instagram – Facebook – Twitter – Spotify – SoundCloud – auf RUN FFM


Ski Mask The Slump God ist ein Rapper aus Florida, der sich über die Streaming Plattform SoundCloud eine große Folgschaft aufbauen konnte. Der Rapper ist dafür bekannt in Höchstgeschwindigkeit düstere Trap Beats zu zersägen und ist damit mittlerweile auch im Mainstream angekommen. Gehuldigt von unter anderem Missy Eliott und A$ap Ferg.


WILEY
Instagram – Facebook – Twitter – Spotify – Youtube – auf RUN FFM


Wiley is der Vorzeige Pionier für Grime – oftmals auch als „Godfather of Grime“ bezeichnet. Der aus England (London) stammende  Rapper prägt sowohl die britische Pop Musik bzw. den Mainstream als auch auf den Underground. Nach 20 Jahren im Game hat er dieses Jahr sein Album „Godfather“ veröffentlicht.


AJ TRACEY
Instagram – Facebook – Twitter – Spotify – Youtube Soundcloud – auf RUN FFM


AJ Tracy ist ebenfalls ein Grime MC aus England (London), der dieses Jahr seine EP „Secure The Bag“ raus gebracht hat. Der junge Rapper ist bekannt für seine Energie und liefert Bars direkt in die Fresse. Bis dato hat er bereits mit Artists wie Craig David, Denzel Curry, 67, Dace oder JME zusammen gearbeitet und das ist erst der Anfang der Karriere des 24-Jährigen.


SEX, MONEY & RESPECT
Freitag – Sonntag, 08.12.2017 – 10.12.2017
Musontourm, Waldschmidtstraße 4, 60316 Frankfurt am Main
VVK: Festivalpass (alle Tage) 59.00€, zzgl- Gebühren – Tickets
Facebook-Event


Die thematische Ausrichtung der Konferenz liest sich wie folgt:

„Die Konferenz Sex, Money and Respect setzt an den Bruchstellen von Geschlecht und Körper im Gangsta- und Queerrap an und stellt die Widersprüche, Konstruktionen und Abgrenzungen von Geschlechterrollen im Rap zur Diskussion. Dabei werden sowohl der Status quo als auch mögliche Grenzverschiebungen von Rollenbildern verhandelt. Streitgespräche sollen die unterschiedlichen Vorstellungen von Gender in Bewegung bringen. Konzerte, Tanzchoreografien und eine Fotoausstellung runden die Konferenz ab.“

–> Ausführliches Programm.

Sex-Money-Respect

Sowohl das Thema der Veranstaltung, als auch das Lineup sind einzigartig und mehr als vielversprechend. Tagsüber ’n bissi was fürn Hinschmalz und abends schön die Hütte abreißen. Ein Teil der Tickets sind schon weg – seht am besten zu, dass ihr nicht zu kurz kommt. Wir sehen uns dort 👼.


Um mit weiteren Events und Konzerten in und um Frankfurt auf dem Laufenden zu bleiben, empfehlen wir euch unsere Gruppe mit Veranstaltungshinweisen auf Facebook.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*